Feedbeck per email gilt als SPAM


 
 
Geschrieben von am
Tags: Direktmarketing Dialogmarketing Recht emailmarketing

Feedbeck per email gilt als SPAMFür viele Firmen steht ein Kundenfeedback ganz oben auf der Prioritätenliste. Nach einem erfolgreichen Sale ist es für ein Unternehmen wichtig Feedback zu erhalten, um das Produkt, oder die Dienstleistung zu verbessern. Das ist aber nicht ganz unproblematisch, wie ein Urteil des Oberlandesgerichtes in Dresden (OLG Dresden v. 24.4.2016, Az. 14 U 1773/13) zeigt. Nach Ansicht der Dresdner Richter stellt eine Kundenzufriedenheitsabfrage selbst zunächst keine Werbung dar. Durch solche Feedback E-Mails werde dem Kunden der Eindruck vermittelt, das Unternehmen bemühe sich auch nach Geschäftsabschluss um ihn. Sie zielt somit auch auf weitere Geschäftsabschlüsse. Für die Zusendung solcher emails ist ein vorherige Einwilligung notwendig. Es sind somit nicht nur unerlaubt zugesandte Newsletter, die gegen $7 des UWG verstossen, sondern auch solche Kundenzufriedenheitsbefrageungen, die als unerlaubte Belästigungen gewertet werden können.

Erlaubnis zur Kundenzufriedenheitsumfrage einholen

Gerade das Dialogmarketing versucht einen Dialog mit dem Kunden auf zu bauen. Dazu gehört natürlich auch ein entsprechendes Feedback. Für die Versendung einer Kundenzufriedenheitsumfrage sollten sich Unternehmen schon bei der Bestellung eines Produktes, oder einer Dienstleistung die Erlaubnis, das sogenannte Opt-In, einholen. Dies kann durch ein zusätzliches Optionsfeld geschehen, dass bei der Bestellung angekreuzt werden kann. Es ist jedoch nicht erlaubt hier eine Vorauswahl zu treffen, beispielsweise dadurch dass das Kästchen schon automatisch angekreuzt ist.

 

Simone Peters
Simone Petershat Soziologie an der Westfälische Wilhelms-Universität in Münster studiert und ist seit 2005 im Netz unterwegs. Sie arbeitet heute als Sales Managerin bei dialogmarketing-adressen.de und schreibt in regelmäßigen Abständen in diesem Blog zu den Themen Direktmarketing und Dialogmarketing.

Simone Peters

©2018 | Grafik Team